Schweizerischer Drogistenverband | Nidaugasse 15 | 2502 Biel | Telefon: 032 328 50 36/37
de | fr

Vom Übergewicht zum metabolischen Syndrom

Kurstage: So / Mo / Di

Trotz hoher medizinischer Standards nehmen Zivilisationserkrankungen zu, sodass einige Experten von einer neuen Pandemie sprechen. Der gemeinsame Nenner dieser Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes und Bluthochdruck ist eine stumme Entzündung. Ziel dieses Referats: Die beteiligten Mechanismen verstehen, das Erkennen von Risikopatienten und das Vorstellen individueller Lösungsvorschläge für die Prävention oder die begleitende Therapie.

Schwerpunkte des Referats sind gesunde und veränderte Abläufe in den betroffenen Geweben und die Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit, das Stoffwechselgleichgewicht, ausgewogene Ernährung und die Rolle der Mikronährstoffe und der Phytotherapie. Abgerundet wird die Präsentation durch praktische Fallbeispiele.

Therapierichtung:

Diverse Therapieformen

Referent:

Pius Sigrist – Drogist und Naturheilpraktiker, Phytolis AG